CAM350 news

CAM350 Version 12.2CAM350 v10

 

video > News in CAM350/DFStream V12

  • Überarbeitetes User-Interface (Windows 7 / 8.1)
  • NC Tool Table verwaltet jetzt auch Bohrungstypen (through drill, backdrill, dual drill, via, laser via, blind via, buried via und Kombinationen) und zeigt an, in welchen NC-Lagen die jeweilige Tool Table verwendet wird
  • Erweiterte Blenden-Definition für Schablonen (CAM350 V12): homeplate, dogbone, etc. (CAM350 V11):  Mirror-Funktion und längere Custom-Namen gemäß IPC-2581 und ODB++ Standards
  • ODB++ Format aktualisiert (Version 8)
  • IPC-2581 Format aktualisiert (B revision)
  • DFM Stream (Test-Umgebung für Design for Fabrication): Beschleunigung durch Multithreading
  • Neue Check-Funktionen im DFM Stream: Trace to Anti-Pad Spacing, Same Net Spacing (same net copper), Negative Plane: minimal spacing, Negative Plane: Annular Ring Check verbessert, Netlist Compare: no connect nets und plated mill routes, Soldermask: Ignore non-plated holes bei missing copper und missing pad checks
  • Verbesserter Pre-Process im DFM Stream: Erkennung von Laser Via und Fiducials, Netzlistenerzeugung
  • Advanced DFM Checks for Streams RC (CAM350 V11.0) – neue oder verbesserte Check-Funktionen unter Berücksichtigung von intelli­genten CAD-Daten, wie pin types (Through, SMD, Pressfit), via types (Through, SMD, Blind, Buried, Laser and Thieving), hole types (Through, Blind, Buried, Laser, Back Drill, and Dual Drill).
  • Windows XP und Windows Server 2003 werden ab CAM350 V12 nicht weiter unterstützt. Das ist die letzte Version, die SUN UNIX unterstützt.

CAM350 Version 11

  • Design Analyser –Tool zur Angebotserstellung und zur Design-Optimierung nach Aspekten der Produktionskosten.
  • Design Vergleich – Mit dem graphischen Ver­gleich verschiedener Designs lassen sich unter­schiedliche Versionen eines Entwurfs bequem auf Abweichungen kontrollieren.
  • Multi-Board Panel – Kombination verschiedener Designs in einem
  • Flip Panel – Kombination von Top- und Bottom-Lagen in einem Nutzen.
  • Panel Board Outline Cutouts.
  • Crossprobing – Verbindung von CAM350 mit Mentor Expedition, Mentor PADS und Allegro zur graphischen Nachverfolgung von im Gerber-Daten­satz aufgefundenen Fehlern.